HIFU - Lifting

für Gesicht und Körper  keine Ausfallzeit!

Straffung in der Tiefe der Haut

   Hochintensiver fokussierter Ultraschall!

HIFU - die Alternative zur Schönheitsoperation oder ...

der Weg zurück zu den eigenen Gesichtszügen 

HIFU ist DIE Trendbehandlung schlechthin. Aber warum? Die HIFU-Technologie (Hochintensiver fokussierter Ultraschall) erzeugt Wärme, welche IN den unteren Hautschichten arbeitet und nicht AUF der Haut. Vorteil dadurch: die Hautoberfläche (Epidermis) als auch das umliegende Gewebe bleiben intakt (keine Ausfallzeit). Man könnte diese Behandlung also auch in der Mittagspause vornehmen lassen.

HIFU kann man als All-round Talent bezeichnen, denn diese Behandlung kann sowohl für Hautstraffung im Gesicht als auch zusätzlich für Fettreduktion am Körper eingesetzt werden. Im Gesichtsbereich ist besonders die Straffung der Augenpartie, Wangen, Kinnkontur (Hängebäckchen) und des Doppelkinns gefragt. Selbstverständlich ist auch die empfindlichen Haut des Halses (Truthahnhals) und des Dekolletés für die Hightech Behandlung geeignet. Im Körperbereich kann sowohl eine Straffung der Haut, als auch ein Fettabbau erzielt werden, je nachdem in welcher Gewebeschicht gearbeitet wird. Beliebt ist die Straffung der Innenseiten der Oberschenkel, Bauch und Oberarme, für den Fettabbau kleinere Areale wie „Po-Banane“, „Love Handles“ und „Bauchspeck“.

Ein HIFU-Lifting ist ideal für Personen, welche ganz bewusst auf Spritzen, Fäden und operative Eingriffe verzichten möchten. Ganz wichtig, Ultraschall ist nicht gleich HIFU und billige Kosmetikgeräte sind von Profigeräten zu unterscheiden. Lassen Sie sich gern von uns beraten!

STRAFFT die Haut

keine AUSFALLZEIT

STIMULIERT Kollagenproduktion

Bei der Hautverjüngung und -straffung dreht sich alles um das Kollagen – das Stützgerüst für die Haut! Im Alterungsprozess wird Kollagen abgebaut, die Folge ist weniger Elastizität und schlaffer wirkende Haut. Genau da setzt die fokussierte Ultraschallenergie an. Sie wird in unterschiedliche Tiefen der Haut abgegeben. Dort wird die Neubildung von Kollagen (Neokollagenese) anregt. Dieser natürliche Regenerationsprozess der Haut braucht Zeit ca. 2-3 Monate, kollagene Fasern müssen gebildet werden und wachsen. Die Haut wird in dieser Zeit wieder fester und straffer, die Gesichtskonturen wieder deutlicher.  

LASSEN SIE SICH JETZT BERATEN!

Jetzt anrufen: 0331 – 877 09 225 oder Beratung ONLINE buchen

Was kostet eine HIFU Behandlung?

Die Kosten für eine HIFU-Behandlung richten sich nach der Größe des Areals

ab 200,- €

S - "kleines Areal"

z.B. Doppelkinn, Hamsterbäckchen, Augenbrauenlift, Augenlidstraffung, Tränensäcke

ab 600,- €

M - "mittleres Areal"

z.B. Full Face Lifting, Hals – Nacken Lifting, Dekolleté Lifting, „Po-Banane“, „Love Handles“

ab 900,- €

L - "großes Areal"

z.B. die Kombination aus 2 mittleren Bereichen oder

1 große Körperzone